0

Newsletter abonnieren

Anmelden Club-Mitglied

Clubkarten-Nummer

Passwort

Angemeldet bleiben
Login vergessen?
Noch kein Club-Mitglied?

My Sweet Grappa Remedies

OT: Amai osake de ugai
Akiko Ohku | JP 2019 | 107 min | OmeU
Mit: Yasuko Matsuyuki, Haru Kuroki, Hiroya Shimizu

Als Frau in ihren 40ern ist Yoshiko mit ihrem Single Dasein ganz zufrieden. Sie hat einen angenehmen Job und genießt es zu Hause ungenervt allein sein zu können. Sie freut sich an den einfachen Dingen des Lebens und am Ende des Abends wartet doch immer noch die Flasche Grappa auf sie. Als ein drastisch jüngerer Mann in ihren geregelten Alltag tritt, ist sie vorerst nicht bereit ihre gewohnte Lebensweise aufzugeben. Basierend auf dem Roman von Jiro (Sissonne) erzählt Regisseurin Akiko Ohku in Tagebuchform von der Suche nach den kleinen Glücksmomenten.

Akiko Ohkus Filme sind Stammgast bei Japannual. Letztes Jahr war sie mit Tremble All You Want und Marriage Hunting Beauty vertreten. Ihr neuestes Werk kommt erst 2020 in Japan ins Kino. In einer Nebenrolle ist Haru Kuroki zu sehen, die bei Japannual 2019 auch in Every Day A Good Day die Hauptrolle hat. Für Our Little House gewann sie 2014 den Silbernen Bären in Berlin.


Weitere Filme