0

Newsletter abonnieren

Anmelden Club-Mitglied

Clubkarten-Nummer

Passwort

Angemeldet bleiben
Login vergessen?
Noch kein Club-Mitglied?

Big Fish & Begonia

Liang Xuan, Zhang Chun | CN 2016 | 105 min | DF | ab 6

Premiere am 3.Feb um 16 Uhr (OFm dt.UT)

Filmwunder: Am 16.Feb um 14 Uhr (dt. Fassung)

 

Mit BIG FISH & BEGONIA kommt endlich der langerwartete chinesische Anime-Hit von Zhang Chun und Liang Xuan in die österreichischen Kinos. Inspiriert von Erzählungen aus der chinesischen Mythologie, ist BIG FISH & BEGONIA  ein fantasievoller Animationsfilm, der mit seiner Mischung aus Coming-of-Age-Geschichte, Drama und Fantasy-Abenteuer zu überzeugen weiß. Die internationale Presse ist begeistert und zieht oft Vergleiche mit dem berühmten Studio Ghibli.

In einer geheimnisvollen Parallelwelt jenseits des Menschenreichs kontrollieren mystische Wesen die Naturgesetze. Chun ist eine von ihnen und soll, wie es die Tradition verlangt, an einem Übergangsritual anlässlich ihrer Volljährigkeit teilnehmen, um die Welt der Menschen zu erkunden. Doch kaum ist sie in Gestalt eines roten Delfins durch das Portal gereist, geschieht ein großes Unglück: Sie verfängt sich in einem Fischernetz und droht zu ertrinken. In letzter Minute kann der Menschenjunge Kun sie retten, verliert aber selbst sein Leben. Bewegt von seiner Güte und seinem Mut, beschließt Chun, einen Handel mit dem Seelensammler einzugehen, damit Kun wiedergeboren wird.

Nach einer Produktionszeit von 12 Jahren wurde 2016 in Zusammenarbeit mit dem bekannten koreanischen Studio Mir („Die Legende von Korra“) und dem japanischen Komponisten Kiyoshi Yoshida („Das Mädchen, das durch die Zeit sprang“) das erfolgreichste Crowdfunding-Projekt Chinas fertiggestellt.

»Ein visuelles und emotionales Wunder, BIG FISH & BEGONIA betrachtet Moral mit Fantasie.«
New York Times

»Eine Mischung aus ARIELLE DIE MEEJUNGFRAU und CHIHIROS REISE INS ZAUBERLAND«
The Guardian

 


Weitere Filme