0

Newsletter abonnieren

Anmelden Club-Mitglied

Clubkarten-Nummer

Passwort

Angemeldet bleiben
Login vergessen?
Noch kein Club-Mitglied?

Wildlife

Paul Dano | US 2018 | 105 min | OmU
Mit: Cary Mulligan, Ed Oxenbould, Jake Gyllenhaal

Ab 12. April in der Engl.OV mit dt.UT

Es ist bemerkenswert, dass noch nie zuvor ein Roman des formidablen Pulitzer-Preisträgers Richard Ford verfilmt wurde. Dem Schauspieler Paul Dano gelingt in seinem hochgelobten Regie Debüt nach Fords Wildlife ein berührendes Melodrama im Geiste Douglas Sirks, das aber genuin eigensinnig und heutig ist. Mit viel Weisheit erzählt er von männlichem Kontrollverlust, weiblicher Selbstermächtigung und jugendlicher Überforderung. Als vielschichtige Frau, deren Ambitionen die Werte und Erwartungen an eine Kleinfamilie der 1960er Jahre erschüttern, spielt Carey Mulligan eine ihrer beeindruckendesten Rollen.

Joe (Ed Oxenbould) ist 14 und lebt mit seinem Vater Jerry (Jake Gyllenhaal) und seiner Mutter Jeanette (Mulligan) in der Kleinstadt Great Falls, Montana. Jerry fühlt seine Talente vergeudet, da er als Familien-Ernährer Brotjobs braucht. Als in der Nähe der kanadischen Grenze ein unkontrollierter Waldbrand ausbricht und Jerry seinen Job und seinen täglichen Antrieb verliert, schließt er sich dem Kampf gegen das Feuer an. Jeanette nimmt einen Teilzeitjob als Schwimmlehrerin an und lernt den älteren, wohlhabenden Warren Miller (Bill Camp) kennen. Der junge Joe verliert kontinuierlich den Schutz seiner brüchigen Familie.

Cannes Filmfestival 2018:
Eröffnungsfilm »Semaine de la Critique«

»Ein Wort für Mulligan: Wow.« Rolling Stone
»Eine der besten Rollen und Darbietungen in Carey Mulligans Karriere.«
The Guardian


Weitere Filme