0

Newsletter abonnieren

Anmelden Club-Mitglied

Clubkarten-Nummer

Passwort

Angemeldet bleiben
Login vergessen?
Noch kein Club-Mitglied?

Wiener

2019 | 120 min | DF

Kommentierte Kurzfilm-Raritäten zum Wohnbau von 1924 – 2019, Namen der Kommentator*innen folgen

Wie baut Wohnen Stadt? Wiener Wohngeschichten – von oben und unten widmet sich dem Festivalthema »Alle Tage Wohnungsfrage« aus unterschiedlichen Blickwinkeln: Stummfilm-Raritäten aus den 1920ern zeigen die Wiener Siedlerbewegung und bewerben die Wohnbauleistung im Roten Wien. Propagandafilme aus den folgenden Jahrzehnten geben die offizielle Erzählung der Stadt vom sozialen Wohn- und Städtebau wieder. Den Alltag des Wohnens zeigen private Filme aus der Sammlung des Österreichischen Filmmuseums, kuratiert von Gustav Deutsch und Hanna Schimek für das Forschungsprojekt am rand : die stadt. Den Abschluss macht die Video-Gruppe RPL mit einem Kurzfilm zu Bikes and Rails, dem 1. Neubau-Projekt im habiTAT.