0

Newsletter abonnieren

Anmelden Club-Mitglied

Clubkarten-Nummer

Passwort

Angemeldet bleiben
Login vergessen?
Noch kein Club-Mitglied?

Michael

Akkordeon Festival

Carl Theodor Dreyer | DK 1924 | 90 min | DF
Mit: Walter Slezak, Benjamin Christensen, Nora Gregor

Der Maler Claude Zoret verliebt sich in sein junges Modell Michael. Nach dem Drehbuch von Thea von Harbou entfaltet sich ein Kammerspiel über Liebe und Begehren.
Michael ist ein frühes Werk des großen Regisseurs Carl Theodor Dreyer, dessen Filme La passion de Jeanne d’Arc und Vampyr zu den Glanzstücken des Kinos der 20er Jahre zählen.

 

Mit Live-Begleitung von

STEFAN STERZINGER (AT) am Akkordeon
FRANZ SCHADEN (AT) am Kontrabass


Weitere Filme