0

Newsletter abonnieren

Anmelden Club-Mitglied

Clubkarten-Nummer

Passwort

Angemeldet bleiben
Login vergessen?
Noch kein Club-Mitglied?

Le Grand Bal

Laetita Carton | FR 2018 | 95 min | OmU

Ab 4. Jänner

Dies ist die Geschichte eines Tanzballes. Eines großen Balles. Jeden Sommer kommen mehr als zweitausend Menschen aus ganz Europa in eine kleine Stadt in Frankreich. Sieben Tage und acht Nächte lang tanzen sie ununterbrochen – verlieren das Gefühl für die Zeit, trotzen ihrer Müdigkeit und ihren Körpern. Alle lachen, weinen, singen und fühlen sich vor allem lebendig.

LE GRAND BAL – DAS GROSSE TANZFEST ist ein Film der puren Lebensfreude über und mit Menschen, die sich der Musik und dem Tanz hingeben. Denn Tanz ist reine Freude.

Der Grand Bal ist ein Treffen rund um den Tanz, der jedes Jahr auf dem Land, in der Mitte von Frankreich stattfindet, in Gennetines im Département Allier. Menschen aus ganz Europa reisen an, um miteinander zu tanzen. Mehr als 500 Musiker*innen sind dort, um live Melodien aus allen Regionen und aus vielen Ländern zu spielen, um tagsüber Workshops zu geben, Schritte, Rhythmus, Geschichten, Kultur und Musik weiterzugeben. Jeden Abend finden die Bälle statt und ab der zweiten Nachthälfte bis zum frühen Morgen die sogenannten boeufs (Improvisationen/Jamsessions ohne Verstärker). Vor Ort kümmern sich unzählige Betreuer*innen um den Campingplatz, die Getränkekiosks und  die über 1000 Essen pro Tag – allesamt selbst sehr motivierte Tänzer*innen. Der Grand Bal kommt ohne Subventionen aus und macht keine Werbung – alles funktioniert über Mundpropaganda.

»Ein Film voll purer Lebensfreude«  Cineman


Weitere Filme