0

Newsletter abonnieren

Anmelden Club-Mitglied

Clubkarten-Nummer

Passwort

Angemeldet bleiben
Login vergessen?
Noch kein Club-Mitglied?

Die letzte Party deines Lebens

Directors Screening

Dominik Hartl | AT 2018 | 93 min | DF
Mit: Elisabeth Wabitsch, Michael Glantschnig, Marlon Boess, Edita Malovcic, Michael Ostrowski

Nach dem Film Q&A mit Regisseur Dominik Hartl und den Drehbuchautor*innen Karin Lomot und Robert Buchschwenter

Nach absolvierter Matura fahren Julia und ihre Schulkollegen wie auch tausende andere Maturanten auf Maturareise auf eine Insel in Kroatien. Eigentlich soll es die beste Party ihres Lebens werden. Allerdings kommt es zwischen Julia und ihrer Freundin Jessie zum Streit, Jessie verschwindet daraufhin beleidigt in die Nacht. Julia wacht am nächsten Tag mit einem Kater auf; von Jessie, mit der sie das Hotelzimmer teilt, findet sich keine Spur. Denise bekommt eine Nachricht von Jessie, alles scheint in Ordnung zu sein. Aber bald darauf liegt Denise tot mitten im Partygetümmel. Während der Veranstalter von einem schrecklichen Unfall spricht und die grölende Masse ausgelassen weiterfeiert, sucht Julia verzweifelt nach ihrer Freundin.

Kurz Bio Regisseur:

Dominik Hartl, geboren am 30.09.1983 in Schladming, Steiermark, besuchte von 1998 bis 2003 die HTBLA Ortweinschule für Kunst und Design (Abt. Audiovisuelle Medien) in Graz. Von 2007-2012 studierte er Regie und Drehbuch an der Filmakademie Wien.

Sein Abschluss-Film SPITZENDECKCHEN wurde international auf über 50 Festivals gezeigt, gewann mehrere Preise und ist mit über 4 Millionen Views auf YouTube und der Auszeichnung “Staff Pick” auf Vimeo der wohl erfolgreichste österreichische Kurzfilm im Internet.

Sein Spielfilm-Debut BEAUTIFUL GIRL (Allegro Film), ein Coming-of-Age Drama, ist im Oktober 2015 im Kino erschienen. Der Film wurde auf über 20 internationalen Filmfestivals gezeigt und gewann mehrere Preise (ua. “beste Musik”, FIPA Biarritz und “best Newcomer”, Filmfest Schwerin).

Sein zweiter Spielfilm, die Zombie-Komödie ATTACK OF THE LEDERHOSENZOMBIES (Fischer Film) kam im Dezember 2016 ins Kino, war auf über 30 internationalen Filmfestivals vertreten und gewann mehrere Preise (ua. “best Film, Audience Award” und “best SFX” Fantaspoa Brazil). Der Film wurde in 6 Sprachen synchronisiert und ist weltweit auf DVD, VoD und auf Streaming Plattformen wie Hulu und Showtime verfügbar.

Hartls dritter Spielfilm DIE LETZTE PARTY DEINES LEBENS (Gebhardt Production) war 2018 einer der 5 erfolgreichsten Filme in den österreichischen Kinos. Der Film ist ab Sommer 2019 weltweit auf DVD und VoD verfügbar.

 

Preise:

Österreichischer Filmpreis 2019:

Nominierung für die Beste Maske (Roman Braunhofer und Martha Ruess)
Nominierung für den Besten Schnitt (Alarich Lenz und Daniel Prochaska)
Nominierung für das Beste Szenenbild (Johannes Salat und Pia Jaros)

Romyverleihung 2019:

Nominierung in der Kategorie Beste Bildgestaltung Kinofilm (Thomas Kienast)


In Kooperation mit der Austrian Directors' Association         Mit freundlicher Unterstützung durch den VDFS

Weitere Filme