0

Newsletter abonnieren

Anmelden Club-Mitglied

Clubkarten-Nummer

Passwort

Angemeldet bleiben
Login vergessen?
Noch kein Club-Mitglied?

Wettbewerb 5: Unabhängige Arbeiten: Körper Räume

60 min | DF

Unabhängige Arbeiten 2 – „Körper Räume“ – (56 min.)

Dieses Programm versammelt Filme, die sich in einem weiten Feld zwischen Experiment und Narration bewegen. Es beginnt mit einer kleineres Gruppe eher geometrisch organisierter oder formaler Arbeiten, die aber gleichzeitig sich dem Raum öffnen.
Ein wichtiger Brennpunkt beim Zusammenstellen war auch das Thema des menschlichen Körpers, wobei besonders spannend war zu betrachten, wie unterschiedlich sich Menschen unterschiedliche Geschlechtsidentitäten damit auseinandersetzen, aber auch welche Möglichkeiten der Auflösung und Verwischung Animationsfilm hier anbietet.
Die Körper bewegen sich schließlich in den Raum, Stadt und Architektur spielen ein Rolle, und schlußendlich auch Humor.

 

Iby-Jolande Varga: HOT SPOTS Holzbuch Studie I – (2021, 1:33)

Norbert Trummer: blukralafiratin – (2021, 3:29)

Iby-Jolande Varga: SEEDS Holzbuch Studie II(2021, 1:54)

Alfred Andrea: MIKADO – (2021, 3:11)

Davide Porta: Zakar – Überdenken des öffentlichen Raums in Zeiten von AI – (2021, 5:30)

Nikki Schuster: Tehran Recyclers – (2020, 6:22)

Fabian Lang, Ulrich Frey, Bernd Ammann: Shattered Identity – (2020, 6:08)

Mariela Schöffmann: Eremozän (2021, 5:22)

Gudrun Fürlinger: All of me – (2020, 2:08)

Moritz Wunderwald: The Grey Edge(2021, 6:09)

Rebecca Merlic: GLITCHBODIES WIP – (2021, 3:00)

Bartosz Sikorski: Bass Rally – (2021, 6:50)

Anna Vasof: Amazon Woman – (2021, 4:00)