0

Newsletter abonnieren

Anmelden Club-Mitglied

Clubkarten-Nummer

Passwort

Angemeldet bleiben
Login vergessen?
Noch kein Club-Mitglied?

Abteil Nr. 6

OT: Hytti nro 6
Juho Kuosmanen | FI, RU 2021 | 107 min | OmU
Mit: Yuriy Borisov, Seidi Haarla, Yuliya Aug

Eigentlich sollte es eine gemeinsame Zugreise mit ihrer Geliebten werden, doch schliesslich tritt die schüchterne Finnin Laura alleine die Fahrt in den Norden Russlands an, um alte Felsmalereien zu besichtigen. Als sie ihr Schlafabteil zugewiesen bekommt, sitzt dort ein kahl geschorener Minenarbeiter namens Ljoha, der sich mit derben Sprüchen und Wodka als unausstehlicher Nachbar präsentiert. In den kommenden Tagen müssen die ungleichen Passagiere auf engstem Raum miteinander auskommen. Erst als Laura ihre abweisende Haltung allmählich aufgibt, zeigt sich, dass die beiden viel mehr verbindet, als sie je gedacht hätte. Regisseur Juho Kuosmanen (THE HAPPIEST DAY IN THE LIFE OF OLLI MÄKI) schickt zwei Aussenseiter auf eine amüsante und zutiefst berührende Reise, auf der sie – ganz ohne Kitsch – mit der Wahrheit ihrer Gefühle konfrontiert werden.
(Quelle: Zürich Film Festival)

Cannes Filmfestival 2021: Großer Preis der Jury

Japans Kandidat für die Oscars 2022

Finnlands Kandidat für den Oscar 2022

'Compartment No.6': exclusive first trailer for Juho Kuosmanen's Cannes Competition title

»The only way to be free is to accept the absurdity of life. Freedom is not to climb up, freedom is to let go.« –  Juho Kuosmanen

»There’s a wonderful human warmth and humour in this offbeat romantic story of strangers on a train.« –  The Guardian

»Deeply delightful (…) Evokes a powerful nostalgia for a type of loneliness we don’t really have any more, and for the type of love that was its cure.« –  Variety

»Unexpectedly uplifting in its insights into human solitude and connection. (…) Kuosmanen’s storytelling has a fundamental generosity of spirit, tender though not sentimental.« –  The Hollywood Reporter

»What a wonderful trip this is.« –  Cineuropa


Weitere Filme