0

Newsletter abonnieren

Anmelden Club-Mitglied

Clubkarten-Nummer

Passwort

Angemeldet bleiben
Login vergessen?
Noch kein Club-Mitglied?

Eyimofe

Viennale 2020

Arie Esiri, Chuko Esiri | NG 2019 | 116 min | OmU
Mit: Jude Akuwudike, Temi Ami-Williams, Cynthia Ebijie

Vorverkaufskarten ausschließlich über die VIENNALE erhältlich! Online oder bei den VIENNALE Vorverkaufsstellen.

Die Kapitel heißen „Spanien“ und „Italien“, doch nicht diese Sehnsuchtsorte sehen wir, sondern das Leben, dem die Protagonist*innen aus der Megacity Laos dorthin zu entfliehen suchen: Mofe, selbst gelernter Elektriker und Wachmann, Rosa, Friseurin und Bartenderin, beide in den engen Grenzen ihres sozialen und durch das Geschlecht definierten Status im ständigen Kampf mit Geldnot und Familienzwängen, mit Bürokratie, Schlamperei und Korruption. Ein augenöffnender Film, der uns nüchtern und zugewandt den Alltag von Menschen zeigt, die wir immer erst wahrnehmen, wenn sie auf Schlauchbooten in Europa anlanden.


Weitere Filme