0

Newsletter abonnieren

Anmelden Club-Mitglied

Clubkarten-Nummer

Passwort

Angemeldet bleiben
Login vergessen?
Noch kein Club-Mitglied?

Das Ereignis

OT: L'événement
Audrey Diwan | FR 2021 | 100 min | OmU
Mit: Anamaria Vartolomei, Kacey Mottet Klein, Luàna Bajrami, Pio Marmai

Ab 18. März im Filmhaus Spittelbergg.3

Frankreich, 1963. Anne, eine vielversprechende Studentin aus bescheidenen Verhältnissen, wird schwanger. Die Abschlussprüfungen stehen bald bevor und ihr Babybauch beginnt zu wachsen. Mit dem angestrebten akademischen Titel wollte Anne den Zwängen ihrer sozialen Herkunft entfliehen, doch die Geburt eines unehelichen Kindes würde diesen Traum in weite Ferne rücken. Anne entscheidet sich für eine Abtreibung. Allerdings ist ein Schwangerschaftsabbruch im Frankreich der 1960er-Jahre illegal. Für die junge Literaturstudentin beginnt ein Spießrutenlauf, der bei einer Entdeckung mit einer Gefängnisstrafe enden könnte.

Das Ereignis basiert auf der gleichnamigen autobiografischen Erzählung von Annie Ernaux und führt in eine Vergangenheit, in der Frauen für eine Abtreibung ins Gefängnis kommen konnten, dem ausführenden Arzt Berufsverbot drohte und sogar das Werben für Verhütungsmittel noch unter Strafe stand.
Das empathische Drama wurde in Venedig mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet.

»Einfach und radikal«  – Le Monde

»Ein von einer herausragenden Hauptdarstellerin angeführter, starker und eindringlicher Film« – filmstarts.de

 


Weitere Filme