0

Newsletter abonnieren

Anmelden Club-Mitglied

Clubkarten-Nummer

Passwort

Angemeldet bleiben
Login vergessen?
Noch kein Club-Mitglied?

Akkordeon Festival

Die Trommelstöcke rühren einen Wirbel auf der Snare, die Trompeten setzen ein, nicht nur eine , nein viele Quetschen „ziehen auf“, Jubel ist zu vernehmen – es gilt voller Freude die 21. Auflage des Internationalen Akkordeonfestivals Wien anzukündigen, die mit ihren vielen kommenden Attraktionen wie jedes Jahr helfen wird die letzten (kalendarischen) Wintertage zu überstehen und den langsam einsetzenden Frühling mit offenen Armen zu empfangen.

Die Stummfilm Matineen vervollständigen das reiche Programmangebot des 21. Internationalen Akkordeonfestival Wien 2020: Jeweils an den Sonntagen während des Festivals werden ab 13 Uhr im Filmcasino Live-Vertonungen von Filmklassikern der Epoche von George Méliès bis Charley Bowers geboten. Mit Akkordeon und jeweils einem zweiten Instrument werden diesen filmischen Schmuckstücke der stummen Ära von virtuosen Musikerinnen und Musikern neues Leben eingehaucht.

Termine

Sonntag 1. März 2020

Michael

Carl Theodor Dreyer | DK 1924 | 90 min | DF

Sonntag 8. März 2020

Salomé

Charles Bryant | USA 1922 | 73 min | OV

Sonntag 15. März 2020

Méliès in Farbe

Georges Méliès | F 1902 | 88 min | OV

Sonntag 22. März 2020

The Extra Girl

F. Richard Jones | USA 1923 | 68 min | OV