0

Newsletter abonnieren

Anmelden Club-Mitglied

Clubkarten-Nummer

Passwort

Angemeldet bleiben
Login vergessen?
Noch kein Club-Mitglied?

30 Jahre Kinderrechte

Ausgezeichnete Filme zum Thema Kinderrechte im Filmhaus (Spittelberggasse 3)  –  für Schulklassen am Vormittag & für alle Kinder und Jugendliche am Nachmittag
Eintritt frei!

Gefördert durch das Österreichischen Filminstitut
In Kooperation mit der Stadt Wien und dem Bezirk Neubau

Nachmittatagstermine für Alle – Eintritt frei!
(Online-Reservierung empfohlen)

29.10., 15 Uhr : Mein Leben als Zucchini (Ab 8 Jahren)
30.10., 15 Uhr: Das Mädchen Wadja (Ab 6 Jahren)
31.10., 15 Uhr : Die beste aller Welten (Ab 14 Jahren)

Schultermine – Eintritt frei!
(nur mit Anmeldung unter knell@filmcasino.at)

5.11., 10 Uhr: Das Mädchen Wadja (ab 6 Jahren – AUSGEBUCHT!)
Anschließendes Filmgespräch mit Ramesh Badami, Referentin der Stadt Wien – Integration und Diversität

6.11., 10 Uhr: Systemsprenger (ab 12 Jahren – AUSGEBUCHT!), davor Kurzfilm „Wenn das wahr ist“ (12 min) aus EINBLICK filterlos – Jugendliche machen Kino
Anschließendes Filmgespräch mit Claudia Rupp, Klinische Psychologin der Stadt Wien – Kinder- und Jugendhilfe

7.11., 10 Uhr: Die beste aller Welten (ab 14 Jahren), davor Kurzfilm „Wenn das wahr ist“ (12 min) aus EINBLICK filterlos – Jugendliche machen Kino
Anschließendes Filmgespräch mit Kerstin Hasler, Klinische Psychologin der Stadt Wien – Kinder- und Jugendhilfe

14.11., 10.15 Uhr: Die beste aller Welten (ab 14 Jahren, Klasse Kino, nur für Schulen aus dem 7. Bezirk)