0

Newsletter abonnieren

Anmelden Club-Mitglied

Clubkarten-Nummer

Passwort

Angemeldet bleiben
Login vergessen?
Noch kein Club-Mitglied?

Der Himmel über Berlin

Wim Wenders | BRD 1987 | 128 min | OmU
Mit: Bruno Ganz, Solveig Dommartin, Otto Sander, Curt Bois, Peter Falk, Hans Martin Stier

Zum 30jährigen Jubiläum wurde dieser Kultfilm der 1980er-Jahre großartig in 4K restauriert und ist nach der Weltpremiere auf der Berlinale nun auch in Wien wieder auf der Kinoleinwand zu sehen.

Der Schutzengel Damiel (Bruno Ganz) möchte zum Mensch werden, nachdem er sich in die Trapezkünstlerin Marion (Solveig Dommartin) verliebt. Peter Falk steht ihm bei seiner Umwandlung bei, indem er ihn in die kleinen Freuden des Lebens einweiht. Vieles an dem Film ist großartig, z.B. die Songs von Nick Cave und Laurie Anderson und die Kamera von Henri Alekan.
Urmahmt wird der Film von Peter Handkes Gedicht vom Kindsein.

»Falls der Mensch tatsächlich das einzige Tier ist, das weiß, dass es in der Zeit existiert, handelt dieser Film von genau diesem Wissen. Ein wunderschöner Film. « Roger Ebert

„Eine poesievolle Liebeserklärung an das Leben, an die Sinnlichkeit und an die Begrenztheit des irdischen Daseins.“
Lexikon des internationalen Films


Weitere Filme